DIE SPORTDIREKTORIN DES NMAC


Seit Mai 2016 leitet Frau Antigona Sopi das NMAC als eigenständiges Unternehmen. Sie ist verantwortlich für die Organisation von Qualifikationsturnieren, Seminaren, Qualifikationen von Kampfrichtern uvm. Sie übernahm die Geschicke des NMAC vom Gründer Alfred Kleinschwärzer und baut seitdem die Strukturen und das Team Germany auf.


Name:             Sopi

Vorname:       Antigona

 

Wohnort:        München

 

 

Email:            light-contact@nmac-germany.org

                       director@nmac-germany.org

 

Kampfsportlaufbahn:

mehrfache World Martial Arts Games Gewinnerin im LK

mehrfache German Martial Arts Games Gewinnerin LK/PF

Vizeweltmeisterin LK

Vizeweltmeisterin Formenlauf trad. Taekwon-Do

Deutsche Meisterin Formenlauf Taekwon-Do

Europameisterin PF und Taekwon-Do Formen

 

2. Dan Taekwon-Do

2. Dan Kickboxen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildungen:

Gewaltpräventionstrainerin IHK

Multiplikatoren Lizenz "Sicherheitsschirm"

WKA Trainerzertifikate

Kampfrichter Formen

Kampfrichter Kickboxen

Kampfrichter Self-defense

 

Auszeichnungen:

"Outstanding Coach" - World Martial Arts Games 2017 in Orlando/Florida (USA)

 

 

Verantwortungsbereich:

gesamter Wettkampfbereich 

 

Schwerpunkt Leichtkontakt Kickboxen